Kioski Berlin

KIOSKI ist ein kleiner gelber Kiosk im Hof des Mykita Haus in der Ritterstraße 9.
Es handelt sich dabei um einen modularen K67 Kiosk im futuristischem Design.
In den 60er Jahren von Saša J. Mächtig entworfen ist der K67 eine Designikone,
und im MoMa und diversen anderen Museen zu sehen.
Das gute am KIOSKI ist daß er nicht nur ein Designstück ist, sondern seit 2 Jahren
von Ann-Marie von Löw als lebendiges Cafe und Treffpunkt, gleichermaßen für Geniesser und Designliebhaber
bespielt wird.
Es gibt leckeren Kaffee Spezialitäten (die italienische Stammkundschaft spricht für die Qualität),
heiße Sandwiches, Stullen, Kuchen, Kekse und je nach Angebot auch Suppen und Salate,
und eine große Auswahl an Limos und anderen Erfrischungsgetränken.
Nicht zu vergessen: Es gibt täglich Leberkäse Brötchen mit Senf. 
Der Leberkäse kommt von einem fränkischen Landmetzger und ist äußerst lecker.
Natürlich gibt es auch vegetarische und vegane Spezialitäten.
Ann-Marie ist halbe Finnin und ihre köstlichen Korvapuusti (finnische Zimtschnecken) und
Karjalanpiirakka, Karelische Piroggen aus Roggenteig mit Reisfüllung erfreuen sich großer 
Beliebtheit.
Es gibt auch Lonkero aus der Dose, ein finnisches Getränk aus Gin Gapefruit Limo und diverse
Biere aus Finnland, was besonders die Berliner Exil Finnen freut.

Einfach zahlen mit der B-Card App

Öffnungszeiten:
Mo 09:00 : 17:00
Di 09:00 : 15:00
Mi 09:00 : 15:00
Do 09:00 : 17:00
Fr geschlossen
Sa geschlossen
So geschlossen
hallo@kioski.berlin
+49 163 8725031‬
Adresse:
Ritterstraße 9
10969 Berlin