Cafe joseph indisches bistro Gutschein

SOUTH & NORTH INDIEN BISTRO

Das Kochen liegt in der Familie, sagt er, und er habe das Kochen durch seine Mutter gelernt. Ursprünglich kommt Saroj Nayak aus Südostindien, aus der Stadt Bhadrak im Bundesstaat Orissa. Das typische Essen dieser Region ist schärfer als die nordindische Küche. Daher fragt er seine Gäste, wie sie es wünschen, ob scharf, weniger oder mittelscharf.

Generell gibt es eine wechselnde Tageskarte mit sowohl vegetarischen als auch Fleischgerichten, jedoch alle ohne Farbstoffe und Glutamat. Auch Sahne wird nicht verwendet. Die frischen Gewürze werden von der Familie aus Indien zugeschickt.

Ungefähr zweimal monatlich gibt es auch Lammgerichte mit Fleisch von einem regionalen Gutshof aus Brandenburg. Die Friedenauer Kundin Nadja mag an Josephs Bistro die Vielfältigkeit der Aromen und die Möglichkeit, individuelle Wünsche zu äußern. Saroj Nayak kennt seine Stammkunden und hat sich für die Lage in Friedenau entschieden, da er seit 12 Jahren im Schöneberger Norden wohnt. Vorher hatte er längere Zeit ein Restaurant in Karlshorst.

Es gibt in Josephs Bistro auch die Möglichkeit, Gerichte zu bestellen und mitzunehmen. Für geschlossene Gesellschaften gibt es einen hinteren Raum, der des öfteren von Gruppen genutzt wird. Die Ausstattung und freundliche Deko hat Saroj Nayak selbst gemacht. In der angenehmen Atmosphäre kann man auch abendliche Cocktails genießen und der Nachbarschaft auf dem Dürerplatz zuschauen.

Die B-Card – Ein Geschenkgutschein für Berlin – kann flexibel bei tausenden teilnehmenden Lieblingsorten eingelöst werden.

Einfach zahlen mit der B-Card App

Öffnungszeiten:
Mo geschlossen
Di 12:30 : 21:00
Mi 12:30 : 21:00
Do 12:30 : 21:00
Fr 12:30 : 21:00
Sa 12:30 : 21:00
So 12:00 : 23:00
S-nayak@t-online.de
030 44705655
Adresse:
Dürerplatz 2
12157 Berlin